•  
  •  

Bei der Elektrifizierung der Bodensee-Toggenburg-Bahn im Jahre 1930 wurden neben Triebwagen für den Reiseverkehr 6 Lokomotiven der Bauart Be 4/4 beschafft. Erbauer des Mechanischen Teils war die SLM in Winterthur. Die elektrische Ausrüstung lieferte die Firma SAAS.

Die Elektro-Lokomotive Be 4/4 Nr. 14 ist im Besitz des Teams der Lokremise-Sulgen und eine wichtige Stütze für den Fahrbetrieb.